Psychosozialer Lebensberater


Der Ausdruck „Psychosoziale Lebensberatung“ bezeichnet eine professionelle Hilfe und Unterstützung im psychologischen, pädagogischen, medizinischen, in allen wichtigen Bereichen des Lebens. In der Ausbildung werden theoretisches Wissen, beraterische Praxis, Methodentraining und persönliche Entwicklung permanent aufeinander bezogen.

Die Gruppe wird weitergeführt, um Erfahrungen auszutauschen und sich mit der Gruppe weiterzuentwickeln, um später auch größere Themen mit in die Arbeit aufzunehmen.

Der psychosoziale Lebensberater arbeitet an allen privaten und geschäftlichen Themen: Beziehungsprobleme, Konflikte am Arbeitsplatz, Stressbewältigung, Gesundheitliche Förderung, Entscheidungsfindungen, stoppen von Gedankenkreisen, bessere Fähigkeiten der Selbstorganisation, persönliche Ziele zu visualisieren und zu erreichen, optimal Konflikte und Probleme lösen, Emotionen verstehen und verbessern, Schulprobleme bei Kindern und Jugendlichen, usw.

Diese Methode für sich und auch für andere Mitmenschen als Lösung anzubieten und sie anzuleiten ihre Ziele zu erreichen und Hindernisse aus dem Weg zu schaffen. Sie erschaffen einen neuen Raum für Veränderungen; dabei bleiben die entscheidenden Handlungsschritte bei den Klienten. Das „tun“ wird für den Klienten um ein Vielfaches leichter. Lebensberater ermöglichen mit dieser Methode, die je nach Problemlage eingesetzt werden können, eine neue Lösung. Als Grundhaltung der Lebensberater überwiegt eine ressourcenorientierte Wahrnehmungs- und Denkweise. Wir können selbst steuern und unsere festgesetzten Ziele erreichen, ohne größere Umwege oder Komplikationen von außen. Mit einem einfachen Handwerkzeug, das jeder am ersten Wochenende erhält und sofort starten kann, mit der einzigen Voraussetzung dem eigenen Willen etwas verändern zu wollen. Und dabei in der eigenen Verantwortung zu bleiben.

UNSERE AUSBILDUNG eröffnet IHNEN SELBST neue innere Welten und Blickwinkel auf die Realität. Die hier vorgestellte Ausbildung gibt Ihnen gleichzeitig das Rüstzeug, um später als Lebensberater arbeiten zu können.  Diese intensive Ausbildung bietet Ihnen nach drei Wochenenden, den qualifizierten Abschluss zum „Psychosozialen Lebensberater“, mit einem Zertifikat.

Andreas Wimmer: „Also die Räumlichkeiten und den Ort des Seminars fand ich sehr angenehm und so entstand eine sehr anregende und entspannende Atmosphäre. Die beiden Referenten waren sehr sympathisch, engagiert ( würde sagen, ehrlich begeistert von dem System) sehr authentisch und glaubwürdig. Durch diese beiden entstand eine sehr gute Verbindung unter den Teilnehmern. Die Thematik arbeiten im / mit dem Quantenfeld, die Quantenphysik an sich, das Arbeiten mit den Feldern ( ein Herausforderung, da wir in diesen Zusammenhang  uns sehr von unserer herkömmlichen Denkweise entfernen müssen und vieles dem Gefühl, der Intuition überlassen müssen) die Verbindung mit dem Feld/den Feldern bzw. sich in das Spiel mit dem schöpferischen Universum, dem morphogenetischen Feldern und morphogenetischen Resonanzen einzulassen ist spannend und faszinierend. Auch die Denkweise bezüglich der Vorstellung eines mehrdimensionales Universum, das wir unwillkürlich aber auch willkürlich beeinflussen können ist ein sehr inspirierender Gedanke vor allem in Bezug auf Heilungsmöglichkeiten. Gibt auch hier schon tolle Literatur von R. Sheldrake, Burkard Heim, Volkamer etc. Die Idee, das die beiden Referenten ein gemeinsame Netzwerk, das sich entwickelt, fand ich sehr gut und hoffe auf ein rasches Wachstum. Jedenfalls ist diese Seminar ein guter Trigger für eine Weiterentwicklung im Bereich der energetische Heilung und Persönlichkeitsentwicklung, und ich freue mich schon auf den zweiten Teil. Viele liebe Grüße an Euch, Andreas Wimmer“
Laura: „Das ist die erste Methode, die ich kennen lernen durfte, die ich selbst einsetzen kann, ohne vorher tagelang etwas einüben zu müssen. Eine Methode, mit der ich schneller und einfacher in das Quantenfeld eingreife und meine Ziele erreiche. Das ich diese erkennen kann, warum diese Blockaden oder Ängste da sind und wie ich diese lösen kann. Es ist super, was ich mit meiner eigenen Wahrnehmung und meinen Gedanken erkannt habe und immer wieder neu erkenne. Wie ich mich vom ersten Seminar bis jetzt im Bewusstsein weiterentwickelt habe, konnte ich mir selbst erschaffen ohne die Arbeit anderer, ganz aus mir selbst heraus.“

Seminare für 2019:
21.09.-22.09.19, 09.10.-10.10.19