Ausbildung und Vorbereitung zur Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie und psychosozialer Lebensberater

Vorbereitung auf die staatliche Überprüfung durch das Gesundheitsamt zur Erlangung der Heilerlaubnis, für den Bereich der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

Die psychische Gesundheit ist eine ganz wesentliche Voraussetzung für Lebensqualität, persönliche Leistungsfähigkeit und die Möglichkeit, an sozialem Geschehen teilnehmen zu können. Beeinträchtigungen der psychischen Gesundheit können sich in sehr unterschiedlichen Bereichen und Schweregraden zeigen: Das Spektrum reicht von leichten Einschränkungen des seelischen Wohlbefindens bis hin zu schweren psychischen Erkrankungen. Daher erhält besonders die Heilkunde, im Bereich der Psychotherapie eine immer stärker zunehmende Bedeutung. In Deutschland darf diese Form der Heilkunde nur von Ärzten, psychologischen Psychotherapeuten und von Heilpraktikern ausgeübt werden. Seit 1993 dürfen auch Heilpraktiker mit einer auf den Bereich der Psychotherapie begrenzten Heilerlaubnis, in diesem Bereich tätig sein. Die Gesundheitsämter legen strenge Maßstäbe an die Zulassung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an und erwarten sehr fundierte theoretische und praktische Fachkenntnisse in vielen Bereichen des Lebens.

  • Stressbewältigung,
  • Beziehungsprobleme,
  • Konflikte am Arbeitsplatz,
  • Gesundheitliche Förderung,
  • Entscheidungsfindungen,
  • stoppen von Gedankenkreisen,
  • bessere Fähigkeiten der Selbstorganisation,
  • persönliche Ziele zu visualisieren und zu erreichen,
  • optimal Konflikte und Probleme lösen,
  • Emotionen verstehen und verbessern,
  • Schulprobleme bei Kindern und Jugendlichen, usw.

In der Ausbildung werden theoretisches Wissen, Praxis, Methodentraining und persönliche Entwicklung permanent aufeinander bezogen.

Ausbildung und Vorbereitung zur Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie und psychosozialer Lebensberater 896 UE im Vollzeitunterricht oder 160 UE Präsenzunterricht und Fernstudium

Ausbildungsinhalte:

  • Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie, Behandlungstechniken, Rechts- und Berufskunde   
    • Anamnese zur Erhebung des psychopathologischen Befundes,
    • Diagnosestellung und die jeweiligen Differenzialdiagnose.                            
  • Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung (Psychotherapie)
  • Therapiemethoden
    • Gesprächstherapie
    • Integrierte Therapie
    • Lösungsorientierte Therapie
    • Systemische Therapie
    • Hypnosetherapie
    • Verhaltenstherapie
    • Psychoanalyse
    • Risiken und Nebenwirkungen
  • Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie: mündliche Prüfung


Ausbilder:                Dr. Manfred Wollinger

Für Termine und Anmeldung bitte wir Sie uns persönlich zu kontaktieren.