Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesundheitsberater und Massagepraktiker – Rannstedt/Weimar

November 20 @ 10:00 November 24 @ 17:00

Ausbildung zum Massagepraktiker und Gesundheitsberater

Der sanfte Weg mit den „zwölf Säulen der Gesundheit“ ist eine äußerst wirksame manuelle und energetische Vorgehensweise, die gut mit allen anderen Behandlungen kombinierbar ist.

Wir gehen einen Schritt voran auf dem Weg zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung.
Gesundheitsberater und Behandler für Gesundheitsförderungs-, Massage-, und Entspannungs-Techniken behandeln, informieren, beraten, begleiten, leiten zur Selbsthilfe an und arbeiten mit (ganzheitlichen) Techniken zum Aufdecken von Stresssituationen, zur Entspannung und Regeneration von Körper, Geist und Seele. Die von ihnen gebotene Gesundheitspflege verstehen sie als persönliche und ganzheitliche Maßnahme zur Gesunderhaltung, Gesundheitsförderung, Entspannung und Regeneration von Hilfesuchenden.

Die Ausbildung dauert fünf Tage und schließt nach bestandener praktischer Prüfung mit einem Zertifikat ab.

Wesentliche Ausbildungsinhalte

  • Sanfte, Impuls Methode mit weiterentwickelten Griffe von Dorn
  • Kinesiologische Testung, Trauma- und Konfliktbehandlung
  • Selbsthilfeübungen und Meridianausgleich
  • Breuß – Energiemassage, zum Lösen verspannter Muskulatur
  • Spiralmuskeltraining nach Dr. med. Smisek
  • Rechtskunde, Berufskunde, Versicherungen, Selbstständigkeit und Werbung
  • Wissen über Gesundheit durch Entschlackung und Entgiftung
  • Energetische Behandlungstechniken, Herdsuche und Narbenentstörung
  • Energieausgleich, Tiefenentspannung
  • Honigmassage, Ayurvedamassage
  • Abschlusszeremonie und Einführung in den neuen Beruf

Sie können die Ausbildungsunterlagen auch schon vor ihrer Anmeldung erhalten, um sich über die Inhalte der Ausbildung zu Informieren. Spätestens durch die Anmeldung erhalten Sie die Ausbildungsunterlagen. Wir bitten darum diese Unterlagen vor der Ausbildung zu studieren. Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen.

Referenten:
Joachim Wohlfeil und Laura Auel 

Kosten:
990,00 Euro, (Bildungsprämienfähig) und 64,00 Euro Prüfungsgebühr

Bildungsprämie:
Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse bis zu 500 €. Wie Sie den Prämiengutschein erhalten, erfahren Sie unter http://www.bildungspraemie.info.
Die Bildungsprämie hilft dabei! Sie unterstützt erwerbstätige Frauen und Männer mit einem Einkommen bis 20.000 € (40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) mit dem Prämiengutschein – oder dem Bildungssparen. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt. Lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten in einer der bundesweit vorhandenen Beratungsstellen in Deutschland beraten. Adressen über die oben genannte Webseite.

Dorfgemeinschaftshaus

Dorfstr.
Rannstedt, 99518 Deutschland

Zum Seminar als Interessent/Teilnehmer anmelden

Datenschutzerklärung
Tribe Loading Animation Image