Newsletter



Unter Kontakt können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Schreiben Sie uns einfach.

Unsere Newsletter werden einmal im Monat an Mitglieder/Interessierte gesendet.



Text-Auszüge aus unseren Newsletter



Seit dem 25. Mai 2018 findet die DSGVO ihre Anwendung. In den Bereichen, in denen wir arbeiten, wird mit sensiblen personenbezogenen Daten gearbeitet, deswegen ist hier ein aufmerksamer Umgang mit den Daten notwendig. Auch wir Kleinen haben uns an die neuen Richtlinien der DSGVO zu halten. Das Wichtigste hierzu habe ich hier zusammengefasst. Geholfen hat mir dabei Frau RA Dr. Oberhauser, Professor Dr. Thomas Hoeren u.a..

Die Datenschutzgrundverordnung regelt vor allem das System der Bußgelder bei Verstößen wie etwa einer fehlerhaften Datenschutzerklärung neu. Im schlimmsten Fall drohen Bußgelder von bis zu 4 % des Jahresumsatzes, die die Aufsichtsbehörden verhängen können. Auch Abmahnungen und Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit Datenschutzverstößen, wie fehlerhafte oder veraltete Datenschutzerklärungen sind weiterhin möglich, auch wenn es ernsthafte Stimmen aus kompetenten juristischen Kreisen gibt, die der Meinung sind das es bei Fehlern in der Datenschutzerklärung auf der Webseite, keine Abmahnung geben kann. Sondern ein geordnetes staatliches Verfahren das einfacher und geordneter und nicht so teuer ist.

Wie es bereits im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vorgeschrieben war, gilt auch weiterhin eine erhöhte Schutzbedürftigkeit für Gesundheitsdaten. Dazu gehören Informationen, „die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen“ (Art. 4 Abs. 15 DSGVO). Das grundsätzliche Verbot, derlei Daten zu verarbeiten, kann nur mit Einwilligung der Betroffenen oder aufgrund bestehender gesetzlicher Rechtfertigungen, welche in den Erlaubnistatbeständen für das Gesundheitswesen genannt werden, umgangen werden. Das heißt, da wir eine gesundheitsnahe Dienstleistung erbringen ist es uns erlaubt die Informationen, die wir für unsere Arbeit benötigen, zu erheben. Alles was wir brauchen zur Erhebung des Befundes und zum Schreiben einer Rechnung dürfen wir erfragen und auch aufschreiben und aufbewahren. Der Aufbewahrungsort kann ein Computer oder ein Karteikarten System oder ein Ordner sein. Alle Daten sind so zu sichern, zu verschließen oder wegzuschließen, dass unbefugte Dritte keinen Zugang dazu haben. Zudem muss diese laut DSGVO stets den aktuellen technischen Möglichkeiten entsprechen.

Wenn du die Adressen oder Emailadressen oder Telefonnummern (über Post, Mail, WhatsApp, Messenger, SMS, Skype, Zoom usw.) für allgemeine Informationszwecke (Newsletter, Einladungen, Informationsschreiben, Geburtstagsgrüße oder ähnliches über Post, Mail, WhatsApp, Messenger, SMS, Skype, Zoom usw.) an die Klienten/Patienten benutzen willst, brauchst du in Zukunft ihr schriftliches Einverständnis. Die Frage ist ob es ausreicht, wenn wir zu den alten Datenbeständen glaubhaft versichern können, dass das Einverständnis vorliegt von uns allgemeine Informationen zu erhalten. Frau Dr. Oberhauser meint es sei eine gute Idee, wenn man zwei Voraussetzungen einhält. Erstens, in der weiter unten beschriebenen Tabelle zum Datenschutz müssen die alten Daten (vor dem 25. Mai 2018) in einer getrennten Zeile eingetragen werden. Zweitens, man muss sich ernsthaft bemühen zu den alten Daten noch nachträglich ein schriftliches Einverständnis zu bekommen.

Was von allen Behandlern getan werden muss

Wir haben das Merkblatt/Belehrung für die Klienten/Patienten neu zusammengestellt. Es ist in zwei Versionen in der Anlage zu diesem Mail. Wer keine Webseite betreibt benötigt nur ein solches Merkblatt/Belehrung. Das „Merkblatt-Belehrung kurz mit Datenschutzerklärung“ muss nur vom Klienten/Patienten unterschrieben werden. Das „Merkblatt-Belehrung ausführlich mit Datenschutzerklärung“ muss vom Klienten/Patienten und vom Behandler unterschrieben werden. Bitte wähle eine Version für dich aus.  Wenn du die Erklärungen dazu nachlesen möchtest, findest du sie in der Anlage unter „Musterdatenschutzerklärung-nach-der-DSGVO zur Bearbeitung für die Webseite/Merkblatt“.

Auch die Weitergabe der Informationen an Dritte (auch Angehörige des Betroffenen) ist weitgehend nur mit ausdrücklicher Einwilligung zulässig. Die von Patienten/Klienten erhaltenen Informationen unterliegen nicht nur dem Datenschutz, sondern auch der Verschwiegenheitspflicht der Behandelnden und Pfleger.

Aufgrund der neu eingeführten Rechenschaftspflichten muss jeder der Daten erhebt dazu in der Lage sein, die Einhaltung der Datenschutzvorgaben nachzuweisen. Um das bewerkstelligen zu können, bedarf es einer Dokumentation in Form einer Tabelle (Excel oder ähnliches) darüber, welche Daten zu welchem Zeitpunkt und welchem Zweck erhoben worden sind. Da diese Liste auf Nachfrage der Aufsichtsbehörde vorgelegt werden muss, sind darin jedoch nicht die Patienten/Klienten-Informationen selbst festzuhalten, sondern lediglich die Kategorien, zu welchen die jeweiligen Daten gehören. Die Liste ist auch auf Anforderung an Klienten/Patienten auszuhändigen. Das bedeutet beispielsweise, dass in dem entsprechenden Bericht die Erhebung der Telefonnummer eines neuen Patienten zur Kontaktaufnahme zu nennen ist, nicht aber die Telefonnummer selbst.

Dazu haben wir eine Mustertabelle erstellt, die sich im Anhang befindet, „Tabelle zur Dokumentation zum Datenschutz“. In dieser Tabelle ist auch festzuhalten wo die Daten aufgeschrieben oder gespeichert sind. Bitte verändere die Tabelle nach deinen Gegebenheiten. Ruf mich an, wenn du Fragen hast.

Was vom Webseiten-Betreiber getan werden muss

Auf Euren Webseiten muss es je einen Button von Impressum und Datenschutzerklärung geben oder gut lesbar auf einen Button, Impressum und Datenschutz zusammengefasst sein.

Um die Datenschutzerklärung auf der Webseite neu zu gestalten ist etwas mehr Aufwand notwendig. Bitte lese dir dazu die Information durch. Du findest sie n der Anlage unter „Musterdatenschutzerklärung nach der DSGVO zur Bearbeitung für die Webseite/Merkblatt“. Hier kannst du eine einfache Version der Datenschutzerklärung für deine Webseite rauskopieren du mit deinen persönlichen Daten vervollständigen. Für einfache Webseiten ist es in einigen Minuten geschehen. Wenn aber spezifische Funktionen auf der Webseite installiert sind, dann sind die notwendigen Schritte detailliert aufgelistet. Bitte wähle aus was du für deine Seite benötigst und passe die Texte deinen Gegebenheiten an.

Die Einführung der DSGVO macht künftig regelmäßige Risikobewertungen erforderlich. Auf diese Weise kann möglichen Datenschutzpannen frühzeitig entgegengewirkt werden. Dies ist aber nur erforderlich, wenn größere Datenmengen erhoben werden und in der Regel nicht bei unserer Arbeit. Dabei gilt es, die Art, die Umstände und den Zweck der Verarbeitung näher zu betrachten sowie die Eintrittswahrscheinlichkeit und den Umfang eines möglicherweise zu verursachenden Schadens zu analysieren.

Wer hierzu Fragen hat wendet sich bitte persönlich an mich.



Wie bekomme ich die Daten wieder aus dem Internet raus?”

Im letzten Newsletter berichteten wir von der Abmahnung welche eine Kollegin mit voller Härte getroffen hatte. Was ist zu tun? Zuerst mal tief durchatmen und sofort Joachim informieren. Auf keinen Fall die ganze Webseite löschen und raus nehmen, sondern nur den betroffenen Teil. Warum? Weil es eine schlechten Eindruck hinterlässt und weil man sonst wieder ganz von vorne anfängt und dann wieder erst mal nicht gefunden wird. Dann müsste man einen Internet Service beauftragen um einem zu helfen, wieder an so einen Platz zu kommen um gefunden zu werden – das ist teuer. Wenn man nichts unternimmt und nur den Inhalt ändert, bleiben die Einträge im Google Suchmaschinen Speicher, Google-Cache genannt, erhalten und können immer noch abgerufen werden. Das kann im Falle einer Abmahnung teuer werden. Was sollte geschehen? Diese Datei im Google-Cache muss geändert und eine neue Indizierung beantragt werden. Das ist alles sehr kompliziert und man lässt sich am besten von einem erfahrenen Kollegen helfen oder setzt sich mit der Firma in Verbindung, die die Webseite erstellt hat. Hier ein erfahrener Kollege: Wolf Sven Kasten, Gesundheitsberater für RFG, post@sven-kasten.com – Tel.: 0341.5809222, Zentralstr. 6 – 04109 Leipzig

Positive amtsärztliche Bescheinigung mit Kostennote

Auch das ist möglich. Unsere liebe Kollegin Andrea aus Norddeutschland im Harz gab ihre Tätigkeit beim dortigen Gesundheitsamt bekannt. Sie bekam ein nettes Schreiben zurück indem die Eröffnung ihrer Gesundheitsberatung bestätigt wurde. Sie bekam sogar eine amtsärztliche Bescheinigung zur Vorlage bei den Krankenkassen, das sie angezeigt hat, das sie ihrer Tätigkeit als ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Massagepraktikerin aufgenommen und ihre Ausbildung nachgewiesen hat. Die Bearbeitungsgebühren wurden ihr in Rechnung gestellt. Ich denke, dass hat sie gern bezahlt. Mich hat besonders gefreut das gerade jetzt, wo es so viele Problem mit der Bezeichnung DORN gibt, es doch möglich ist, das ein Gesundheitsamt die Bezeichnung DORN-Massagepraktiker akzeptiert. Wir wünschen Andrea viel Freude bei ihrer Tätigkeit. Den genauen Text findet ihr im nächsten Journal oder könnt ihn euch von Joachim schicken lassen.

Kostenbescheid für 5 Jahre rückwärts durch Berufsgenossenschaft

So ging es jetzt einem lieben Mitglied von uns. Sie darf von 2013 an nachzahlen, ca. 750,-€. Das ist so wenn man ein Gewerbe mit Gesundheitsbezug angemeldet hat, dann ist man Zwangsmitglied in einer Berufsgenossenschaft. Derzeit überprüft die „Berufsgenossenschaft für Gesundheitspflege“ Gewerbeanmeldungen in Deutschland. Alles was wie ein Gesundheitsberuf klingt, wird dann Zwangsmitglied. Damit nicht genug, sie verlangen die Jahre seit der Gewerbe Anmeldung nach . Es gibt zwei Möglichkeiten dem vorzubeugen. 1. Bitte überprüft eure Gewerbe Anmeldung. Da darf kein Name drinnen stehen der auch nur den geringsten Anklang an einen Gesundheitsberuf hat. Wenn dem so ist, muss sofort eine Gewerbe Ummeldung erfolgen und der Name so formuliert werden das keine Zwangs Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft entsteht. 2. Das Gewerbe abmelden und eine freiberufliche Tätigkeit beim Finanzamt bekanntgeben. Dazu erhaltet ihr aus unserem Büro eine spezielle Bestätigung. Hierzu auch das Kapitel 6 in dem Buch: „Erfolgreich in alternativen Gesundheitsberufen“ von mir und Frau Dr. Oberhauser. Im Zweifelsfall ruft mich an und fragt nach: 0163-1731823

Faszien – Was sind sie?

Sie sind ein verborgenes Bindegewebe unter unserer Haut und noch tiefer. Sie machen etwa 20 kg unseres Körpergewichts aus und umhüllen unsere Muskeln, Sehnen, Organe und Knochen. Jahrhundertelang wurden sie unterschätzt. Plötzlich sind sie in aller Munde, denn sie sollen eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit spielen. Sind sie vielleicht Ursache und Rettung für die Volkskrankheit Nr.1 – die Rückenschmerzen? Was hat die Wissenschaft herausgefunden? Gibt es dadurch sogar neue Therapiemöglichkeiten? Warum kann eine Faszie Schmerzen verursachen? Welche Rolle spielt Hyaluron dabei? Welche Rolle spielen die Faszien bei einer Akupunktur? Diese Fragen und noch vieles mehr wird Euch in dem, wie ich finde, hoch interessanten Film beantwortet, den Ihr Euch auf Youtube ansehen könnt: Faszien- Geheimnisvolle Welt unter der Haut: https://www.youtube.com/watch?v=t8gSUiobBvY

Ich wünsche Euch viele neue Erkenntnisse bei dem Film. Mir hat er sehr gut gefallen. Herzlichst Eure Annette


Was wir in Indien lernten, in Theorie und Praxis, ändert unser Leben

Let it be

lass es so wie es ist, nimm es “Lass es da sein” “lass es bestehen” “Nimm es hin” “Akzeptiere es” “Toleriere es”

Let it go

lass jetzt los, geh nie mehr zurück – das ist Vergangenheit, Was war ist jetzt vorbei. misch dich nicht ein, lass dem anderen seinen Weg, bleib in der Distanz, du bist nicht deines Bruders Hüter

Let it come

lass die Dinge zu dir kommen – sie kommen, erkenne die Zeichen und mach was für dich daraus. Alles weitere lasse auch auf dich zukommen, lass es einfach fließen – wie ein Fluss – Lass es zu dir fließen



Abmahnung auf fehlenden Hinweis auf nicht bewiesener Wirkung und fehlender Erklärung der Methode

Die Abmahnvereine lauern wie ein Luchs. Das musste jetzt eine Heilpraktikerin, bitter erfahren. Sie hat jetzt großen Ärger bekommen und ein Gerichtsverfahren am Hals. Es geht darum das ihr in einer einstweiligen Verfügung unter Androhung eines Ordnungsgeldes bis zu 250 000 Euro bzw. einer Ordnungshaft bis zu 6 Monate untersagt wird: 1. Für das Behandlungsverfahren „ABM-Abnehmen mit Bioresonanz“ zu werben, 2. Für die Bioresonanztherapie, 3. Für die Dorn-Therapie, 4. Für Ohrkerzentherapie, 5. Für das Behandlungsverfahren „Schröpfen“ und 6. Für eine Schröpfkopfmassage zu werben. Ihr Fehler war, nicht darauf hinzuweisen das die Methode wissenschaftlich nicht erwiesen ist, sondern lediglich auf Erfahrungswerte beruht und sie die Methode nicht genau erklärt hat. Hier ein Beispiel aus dem ersten Bereich. Sie schreibt: „Durch die AMB-Therapie werden Heißhungerattacken ausgebremst, Entzugserscheinungen ausgeglichen, so dass eine stressfreie Gewichtsreduktion ermöglicht wird“. Ein weiteres Beispiel wie für die Dorn-Therapie geworben wurde: „Durch die Dorn-Therapie werden die fehlgestellten Wirbel zurück in ihre richtige Position gebracht. Sie dient der Richtigstellung von verschobenen Wirbeln oder Gelenken und eignet sich zur Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates“.

Weiter heißt es in dem Gerichtsschreiben das die Antragsgegnerin die Kosten des Rechtsstreits zu tragen hat und der Streitwert auf 48 000 Euro festgesetzt wird.

Wir können Euch nur immer wieder ans Herz legen das Ihr, bevor Ihr euren Flyer, Eure Internetzseite oder sonst was veröffentlicht, es vorher zu eurem Berufsverband – also zu uns – zu schicken, damit wir drüber schauen können ob es auch in Ordnung ist. Wir empfehlen Euch auch dringend das neue Buch: Erfolgreich in alternativen Gesundheitsberufen (Rechtskunde, Werbung, Termine) von Joachim und unserer Rechtsanwältin Dr. Oberhauser zu verinnerlichen. Man meint das Richtige, aber sagt das Falsche. Wir lernen aus diesem Fall wie wichtig es ist sich richtig zu präsentieren und auszudrücken. Denn solch ein Ärger muss wirklich nicht sein.


Fußzonenmassage – ihr Ursprung, Einsatz und Wirkung

Der amerikanische Arzt Dr. Fitzgerald hatte Kenntnissen von Methoden indischer Volksmedizin und brachte seine eigenen Erfahrungen damit in Verbindung. Er stellte fest, dass die Massage bestimmter Zonen am Fuß Organfunktionen verbessern und Störungen zum Verschwinden gebracht werden können. Er legte somit den Grundstein der heutigen Fußzonenmassage. Über die USA und England kam das Wissen nach Deutschland.

Eine Störung in einem bestimmten Körperbereich zeigt sich als empfindliche Zone am Fuß. Die Massage bewirkt dann eine vermehrte Durchblutung in den gestörten Stellen des Körpers. Die Energiebahnen (Meridiane) enden in den Füßen und sind mit den Körperorganen verbunden. Ist der Energiefluss gestört, können mit der Zeit Probleme körperlicher, aber auch psychischer Art entstehen. Durch die Fußzonenmassage mögen sich diese Blockaden lösen. Da man nicht weiß, wo die Blockade sich befindet, arbeiten wir immer den ganzen Fuß durch. Jegliche Veränderung geht immer vom Gehirn aus. Es muss die Freischaltung bewirken. Deshalb sollte vorher – egal welche Behandlung man macht – die Gehirnzone aktiviert werden und die Nierenzone. Warum? Weil diese eng mit dem Gehirn verbunden ist. Möchte man zum Beispiel gezielt die Ausleitung unterstützen, so macht es Sinn das ganze lymphatische System anzuregen, soll das Hormonsystem besonders unterstützt werden, können gezielt diese betreffenden Zonen massiert werden.

Jetzt fragst Du sicherlich ob es einen Unterschied zwischen der Fußzonenmassage und der Fußreflexzonenmassage gibt? Wir bilden Gesundheitsberater aus die den Menschen auf dem Weg in die ganzheitliche Gesundheit begleiten, Sekundärprävention machen und ihm helfen nicht wieder zu erkranken. Sie arbeiten auf allen drei Ebenen – auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene und haben das große Glück keine Diagnosen stellen zu dürfen und somit auch keine Therapien zu machen, denen ja die Diagnose vorausgeht. Diese zum Teil undankbare Pflicht ist den Ärztin und Heilpraktikern vorbehalten. Sie setzen dazu unter anderem die Fußreflexzonenmassage ein.


Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität

Im Anhang findet ihr ein Interview von der Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) mit Prof. Peter Gøtzsche, Autor des preisgekrönten Buchs „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert“. Immer klarer werden die Gefahren der Pharmazeutischen Medizin. Prof. Peter Christian Gøtzsche, Direktor des Nordic Cochrane Centers, ist Spezialist für Innere Medizin. Von 1975-83 war er in der Pharmaindustrie in den Bereichen Klinische Studien und behördliche Regulierung tätig. Von 1984-95 arbeitete er in Kopenhagener Krankenhäusern. 1993 gehörte er zu den Gründern der Cochrane Collaboration. Gøtzsche wurde 2010 an der Universität Kopenhagen zum Professor für klinisches Forschungsdesign und Analyse ernannt.


Psychosozialer Lebensberater

Eine neue Weiterbildung, in einer genialen Methode hat begonnen. Anmeldung und weitere Informationen über Joachim.

Hier der begeisterte Beitrag von Andreas der am 1. Kursteil dabei war: „Die beiden Referenten waren sehr sympathisch, engagiert, sehr authentisch und glaubwürdig. Durch diese beiden entstand eine sehr gute Verbindung unter den Teilnehmern. Die Thematik arbeiten im / mit dem Quantenfeld, die Quantenphysik an sich, das Arbeiten mit den Feldern ( ein Herausforderung, da wir in diesen Zusammenhang  uns sehr von unserer herkömmlichen Denkweise entfernen müssen und vieles dem Gefühl, der Intuition überlassen müssen) die Verbindung mit dem Feld/den Feldern bzw. sich in das Spiel mit dem schöpferischen Universum, dem morphogenetischen Feldern und morphogenetischen Resonanzen einzulassen ist spannend und faszinierend. Auch die Denkweise bezüglich der Vorstellung eines mehrdimensionales Universum, das wir unwillkürlich aber auch willkürlich beeinflussen können ist ein sehr inspirierender Gedanke vor allem in Bezug auf Heilungsmöglichkeiten. Viele liebe Grüße an Euch, Andreas Wimmer“


Buch über Rechts- und Berufskunde von Joachim und Frau Dr. Oberhauser

Das neuste Fachbuch über Rechts- und Berufskunde mit dem Titel „Erfolgreich in alternativen Gesundheitsberufen“ von Joachim und Dr. Oberhauser ist nun im Druck. Siehe auch die Anlage. Ihr könnt es unter https://shop.mgo-fachverlage.de/bu-22000269-0-erfolgreich-in-alternativen-gesundheitsberufen.html im Oberfrankenverlag erwerben für 29,95 €.


Bericht über das Kollegentreffen in Niefern

Siegfried Heidt berichtet uns über das Kollegentreffen. Das am 24.September 2017 in der Nähe von Pforzheim stattfand. „Das Treffen war wunderbar und sehr lehrreich. Professor Manfred ist Ayurvedakenner, seit mehr als 20 Jahren. Er unterrichtet Ayurveda, als Lehrer, in Thailand. Ayurveda – der Name sagt es – kommt aus den Veden. Es ist eine uralte Wissenschaft, die , wenn sie richtig ausgeführt wird, das Potenzial besitzt, uns auf einfachste Weise gesund zu erhalten. Weil alles was es gibt, nach demselben Muster aufgebaut ist. Auch das ganze Universum! Wenn wir das Kleinste verstanden haben, wissen wir auch, wie das Größte ist. Es ist Phantastisch sich damit zu beschäftigen. Zur Zeit lese ich ein Buch von Prof. Manfred Kramer: „ Das Vata Syndrom“. Es liest sich für mich wie ein Krimi – anlesen und erst nach 100 Seiten das Buch einmal weglegen.

Weiterhin war zu dem Treffen: Klaus Dieter Ritter – eine Koryphäe der weltweit bekannten Cue-Methode. Bei Cue geht es um Bewusstwerdung, dass wir alle Gottes Kinder sind und somit Schöpfer zur Materialisierung unserer innigsten Wünsche sind. Alles was ich „bestelle“ wird geliefert, wenn ich es nicht „abbestelle“( durch Zweifel). Unser Geist ist mächtig – schon Jesus sagte zu uns, wenn wir glauben wie ein Senfkorn, wird es geschehen. Ich rede mir das Gewünschte ein und es geschieht. Achte auf Deine Worte!

Nun noch ein Bericht über meine größte Eigenharnerfahrung mit Lungenentzündung. 1998 war das. Ich ging zum Arzt und er hörte Lungengeräusche. Er sagte zu mir, weil er mich kennt, jetzt komme ich um Antibiotika nicht herum! Es war an einem Freitag. Ich sagte, ich werde jetzt möglichst allen Urin trinken, der unten rauskommt. Gesagt – getan. Der Arzt sagte, er würde das nicht tun und ich solle mich am Montag wieder bei ihm melden. Am Montag beim Arzt – Abhörend der Lunge, keine Geräusche mehr! Der Arzt sagt: ich brauche deswegen nicht mehr wiederzukommen. Wunderbar!“

Danke lieber Siegfried Heidt für die tolle Zusammenfassung und danke an die lieben Kollegen, die an diesem Tag dabei waren.


Die Zirbeldrüse – ein kleines Organ mit großer Wirkung

Sie wird auch Epiphyse genannt und gehört zu den Hormondrüsen. Vielleicht hast Du noch nie etwas von ihr gehört und weist gar nicht wo sie sich befindet. Das liegt sicher daran, dass sie ihre Aufgabe bis jetzt ohne Störungen erfüllt hat. Aber wehe dem ist nicht so, dann kann es einem sogar richtig schlecht gehen.

Hast Du vielleicht Einschlaf- oder Durchschlafstörungen? Wirst Du öfter nachts wach? Fliegst Du öfter weite Strecken mit einer großen Zeitverschiebung? Oder möchtest Du am Liebsten einen Winterschlaf machen und erst im Sommer, wenn es lange hell ist, wieder aufwachen? Dann kann das an Deiner Zirbeldrüse liegen, die sich tief im Kopf zwischen Großhirn und Kleinhirn befindet. Sie steuert Deine innere Uhr. Sie wandelt das am Tage gebildete Serotonin in der Nacht in Melatonin um. Letzteres steuert den Wach-Schlaf-Rhythmus. Somit fördert Melatonin das Einschlafen. Nicht nur das, es kann auch Zellschäden wirksam reduzieren. Nimmt die Tätigkeit der Epiphyse ab, sinkt der Melatonin Spiegel, der Alterungsprozess geht schneller vor sich und man wird anfälliger für Erkrankungen aller Art.

Was kann ihre Funktion beeinträchtigen? Wenn man die Nacht zum Tag macht, fehlt die Nachtruhe. Auch wenn Du nur immer in der Wohnung bist und selten draußen, fehlt ihr das wichtige Sonnenlicht. Hast Du vielleicht Eiterherde im Körper oder tote (wurzelgefüllte) Zähne im Mund die das gefährliche Leichengift absondern, kann das folgenschwere Auswirkungen auf die Epiphyse haben. Was passiert? Sie beginnt zu verkalken. Nicht nur das, auch Zucker, Alkohol, Rauchen Kaffee, Hormone und Quecksilber können auch die Ursache für Verkalkung sein. Der größte Feind allerdings ist das Fluor. Telefonierst Du viel mit dem Handy? Auch das hat eine negative Auswirkung auf diese Drüse. Als Schutz vor Strahlungen empfiehlt es sich die Brainychips (von Klaus Eikenberg) zum Beispiel auf dem Handy, PC, Mouse aufzukleben. In seltenen Fällen ist ein Tumor verantwortlich, was Dich aber, wenn Du die 5 biologischen Naturgesetze kennst, auch nicht erschrecken sollte.


Morbus Scheuermann:  Der Rücken in der Pubertät. Beobachten sollte man Kinder ab dem achten Lebensjahr Bei Morbus Scheuermann (benannt nach dem Entdecker, einem dänischen Radiologen) handelt es sich um eine Wachstumsstörung der Wirbelsäule. Die Grund und Deckplättchen der Wirbelkörper sind in der Mitte weich, und dadurch werden die Wirbel im vorderen Bereich nicht so ausgebildet, wie im hinteren Bereich. Im Gesamtbild der Wirbelsäule entsteht in der Brustwirbelsäule ein Rundrücken und die Lendenwirbelsäule hat nicht das normale Hohlkreuz ist also zu gerade.

Grundsätzlich ist die genaue Beobachtung der Wirbelsäulenveränderungen durch die Eltern wichtig. Die Haltung sollten Eltern ab dem 8. Lebensjahr beobachten. Buben haben das Problem mindestens doppelt so oft wie Mädchen. Kinder haben natürlich heute auch Wirbelsäulenprobleme durch häufiges Sitzen in der Schule am PC oder Handy. Hier entstehen auch Schmerzen und Fehlhaltung.

Diagnose Kontrolle, die sollte man ausnahmsweise dem Arzt überlassen. Mit Röntgenbildern kann man Morbus Scheuermann sehr gut von anderen Problemen abgrenzen.

Beobachtung: Im Gehen Stehen und Sitzen. Rundrücken im Stehen und im Sitzen? Beobachtung von beiden Seiten, von vorne und hinten. Kopfhaltung nach vorne ab Schultergürtel und Halswirbel 7? Schmerzen in der Rückenstrecker Muskulatur auch bei Bewegung. War Kind sehr schnelles Wachstum?

Test: Im Sitzen Drehung (Rotation) der Wirbelsäule nach rechts und links eingeschränkt oder schmerzhaft? Muskel oder Wirbelschmerz? Wie weit kommt das Kinn zum Brustbein, wie stark ist die Muskelspannung?

Dornbehandlung ist rechtzeitig sehr erfolgreich im Rhythmus von ca. 4 Wochen. Die Behandlungen. Sollten sanft nicht schmerzhaft sein. Ich ergänze die Behandlung mit Bindegewebsmassage und mit Wirbelsäulengymnastik nach Dr. Smisek. Manual therapeutisch mache ich auch passive Dehnungen (auch nach Dr. Smisek) in der Lenden, der Brustwirbelsäule und in den Schultern. Bewegung macht Kindern Spaß, ich habe sie immer zum bouldern und klettern animiert, das ist meiner Meinung nach die beste Therapie und gibt sehr viel Selbstbewusstsein.

Alltagsprobleme die Kinder heute mit Ihrem Rücken haben, muss man dagegen natürlich abgrenzen. Viel zu schwere Schultaschen, sitzen, PC, Handy und Fernsehen tun da ein Übriges. Da entstehen einige Schmerzen in Schulter- Nacken, von denen uns die Kinder berichten. Die sollten wir nicht vernachlässigen. Zusätzlich müssen wir daran denken, dass der Umgang der Eltern, mit Kindern in diesem Alter (Pubertät) nicht immer einfach ist.

Anmerkung: Etwas Persönliches zu Schluss. Ich habe im Laufe meiner vielen Behandlungen festgestellt, dass betroffene Kinder sehr oft einen dominanten Elternteil hatten, durch Dornbehandlung und Klettern selbstbewusster geworden sind, sich da von dem Elternteil emotional gelöst haben.


Frühjahrsputz – auch für den Körper

Das Frühjahr hat begonnen – für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Für so manch eine Hausfrau ist das auch die Zeit in der Wohnung den alljährlichen Frühjahrsputz durchzuführen. Im Winter hat sich doch so einiges an Schmutz angesammelt.

Das trifft auch auf unseren Körper zu. Auch hier ist „Frühjahrsputz“ angesagt um den angesammelten „Müll“ vom Winter wieder los zu werden. Als gut ausgebildeter Gesundheitsberater von Natürlich Gesund fällt Dir sicherlich dazu gleich das ganze Jentschura-Programm ein mit den basischen Bädern, 7×7 Ausleitungstee, Wurzelkraft und von Laetitia Bitterstern-Tropfen. Dann ist auch das Capilarex (die Pflanze aus dem Meer) nicht zu vergessen. Das ist alles richtig. Denke aber auch daran das die Ausscheidungsorgane, Niere, Lunge, Lymphe, Unterstützung benötigen und auch unser größtes Entgiftungsorgan, die Leber, damit sichergestellt ist, dass all die Organe auch kraftvoll arbeiten und nicht mit der Entgiftung und Ausscheidung überfordert werden.

Bei den Nieren denke ich an Nierenwickel mit MeineBase, an die Goldrute (Solidago) wie zum Beispiel Metasolidagoren von Metafackler und natürlich an ausreichende Wasserzufuhr.

Besondere Beachtung sollte auch unsere Leber erfahren beim „Frühjahrsputz“. Das Frühjahr ist ein jahreszeitlich bedingter Tiefpunkt für sie Warum? Weil sie im Winter durch zu vieles und zu fettes Essen stark belastet wurde. Deshalb ist auch im Winter der Stoffwechsel allgemein reduziert und die ausscheidungspflichtigen Stoffwechselendprodukte werden zu langsam ausgeschieden. Dazu kommt, dass das Melatonin, welches für das erhöhte Schlafbedürfnis im Winter verantwortlich ist, durch den Leberstoffwechsel abgebaut werden muss. Was ist naturheilkundlich zu tun? Um die Leber zu entlasten, sollte eine eiweißarme Ernährung eingeplant werden, weil der Darm sonst übersäuert wird und das für die Leber mehr Arbeit bedeutet. Deshalb unterstütze sie mit dem einfachen Leberwickel nach dem Essen. Durchführung: Einen heißen, feuchten Lappen auf die Lebergegend auflegen, eine ebenso heiße Wärmflasche darauflegen und mit einer Decke Dich schön einpacken. So 15 Minuten ruhen, danach alles runternehmen und noch 15-30 Minuten nachruhen. Folgende Pflanzen unterstützen die Leber bei ihrer Arbeit: Löwenzahn, den ich mir gern zum Frühstück mit auf mein Brot lege oder dem Salat beigebe. Artischocke und Mariendistel sind auch allgemein als leberunterstützend bekannt. Es gibt natürlich viele naturheilkundliche Präparate die diese Pflanzen enthalten, wie zum Beispiel Metaheptachol N Tropfen von Metafackler oder Hepar compositum als Ampullen von Heel zur Injektion durch einen Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt.

Ich wünsche Dir einen erfolgreichen „Frühjahrsputz“ nicht nur Deiner Wohnung, sondern vor allem Deinem Körper und einen erholsamen Frühling.


Fachinformationen sind keine Werbung

Wenn Kollegen über ihre Arbeit berichten wollen, dann ist das nach den Werbegesetzen sehr schwierig. Am besten man weicht aus. Es gibt Veröffentlichungen die keine Werbung sind. Zum Beispiel gehören dazu: Echte Publikationen, also Fachartikel, Aufklärungsbögen und Merkblätter. Diese Formen der Nicht-Werbung müssen sich aber klar abgrenzen von „echter Werbung“. Eine deutliche Abgrenzung gibt es durch die eindeutige Verantwortlichkeit im Sinne des Presserechtes, also durch den Veröffentlicher. Geeignet sind Organisationen, die kein Eigeninteresse haben, bei denen die Aussagen nicht werbend im Sinne der Werbegesetze sind. Das können Publikationen, Fachinformationen, Fachartikel in Fachzeitschriften sein, nicht allerdings eigene Pressetexte oder sog. Infoseiten in regionalen Werbeblättern und Zeitungen.

Wie kann dann aber der Zusammenhang zum Gesundheitsberater hergestellt werden?

Frage (Joachim Wohlfeil für Natürlich Gesund e.V.):

Darf auf einer Fachinformation (z.B. von Natürlich Gesund e.V. über DORN, Atlas, Klangcodes oder anderes) ein Praxisstempel des Gesundheitsberaters sein, der die Fachinformation weitergibt?

Antwort von RAin Dr. A. Oberhauser: NEIN, hier noch eine Begründung dazu: Verbände sind werbeprivilegiert und dürfen natürlich Fachinformationen herausgeben. Mit einem Stempel macht sich der Gesundheitsberater diese Information zu eigen, wodurch sie als Werbung qualifiziert wird. Dann wird die ganze Fachinformation natürlich wie ein Werbetext nach Heilmittelwerbegesetz behandelt. Anders als bei der bloßen Nennung einer Mitgliedschaft sind hier die Informationen dann geeignet, Patienten anzulocken. Auch wird die Abgrenzung zwischen Werbung und Information dann missverständlich, vgl. § 11 HWG – ausdrücklicher Verbotstatbestand.

Urteile dazu gibt es zwar Gott sei Dank noch nicht, sodass man es versuchen kann mit dem Praxisstempel, eine Risiko ist es aber. Da es durchaus schon Entscheidungen gibt, bei denen sich die Abgemahnten auf Material Dritter, z.B. der Hersteller stützten, und dann baden gingen.

Komplizierte Risikoabwägung also. Dr. iur. Anette Oberhauser, Fachanwältin für Medizinrecht

Wenn der Name des Gesundheitsberaters nicht auf Publikationen, Fachinformationen, Fachartikel oder ähnlichem stehen darf, wie dann? In dem diese Fachpublikationen gezielt persönlich weitergegeben werden über Patienten, Freunde, Interessierte usw. vielleicht mit einer Visitenkarte oder einem Flyer zusammen.



Haltungs-Skoliosen und Impuls-Massage

… Die Wirbelsäule steht auf dem Kreuzbein, das ihr als Fundament dient. Zu einer Haltungsskoliose muss es zwangsläufig kommen, wenn, das Fundament, das Kreuzbein, seine normale Lage verlassen hat. Das Kreuzbein steht zwischen den Beckenschaufeln. In der Beckenschaufel sind die Beine verankert. Ein kurzes Bein entsteht durch eine muskuläre Verspannung oder Blockade, durch ein muskuläres Ungleichgewicht, in dem Teil der Beckenmuskulatur, die für die Kipp-Drehbewegung des Beckens verantwortlich ist. Auch im ersten Moment harmonisch aussehende und gerade gewachsene Menschen können unterschiedlich lange Beine haben. Beinlängenunterschiede bis zu 15 mm werden zum Teil auch heute noch als belanglos angesehen und daher nicht behandelt. Dabei können schon Längenunterschiede von 5 mm zu recht schmerzhaften Zuständen führen. Die Gründe für das Ignorieren solcher Unterschiede sind vielfältig. Weil der ganze Bewegungsapparat solche Differenzen lange Zeit kompensieren kann, treten sie optisch nicht in Erscheinung. Grundsätzlich gehört der Beinlängenausgleich, wenn er muskulär bedingt, ist zu den Grundbestandteilen eine Impulsmassage. Nach Aussage eines Arztes von der Universitätsklink München auf einem Dornkongress kommen auf 16000 durch muskuläre Dysbalancen hervorgerufene Beinlängenunterschiede eine wirklich anatomisch bedingte. … Vorarbeit: Bevor die einzelnen Verspannungen der Muskelketten gelöst werden ist es immer sinnvoll zuvor einen Energie-Ausgleich mit Narbenpflege zu machen, um die energetischen Blockaden zu lösen. Auch Basische Entschlackung, eine systematische SCIO-Behandlung und das Vorarbeiten mit perfekt aufeinander abgestimmten Aromaölen hat sich bewährt und dann kann man leichter mit der Impulsmassage dem Körper helfen seine optimale Haltung wieder einzunehmen. …. Den ganzen Artikel in der Anlage 3.

Andry Schneider, Am Blandikower Weg 10, 16909 Heiligengrabe, 033962-80221, 0162-7030807, info@andrys-beauty-oase.de


Ich bin gerne Gesundheitsberater                    

Ich bin in der Lage, gleichzeitig 3 Kunden zu bedienen, Bestellungen bei verschiedenen Firmen zu tätigen und nehme eingehende Telefongespräche sofort an. Ich spreche alle Sprachen mit allen Dialekten, kann jede Krankheit im Nu diagnostizieren, habe mit allen Bereichen von Wellness zu tun, kenne jede Methode und Nahrungsergänzung und weiß deren Eigenschaften und wie sie wirken. Ich bin verantwortlich für die kleine Aufschrift auf der Verpackung der Pillen, für defekte Produkte, dafür, dass die Firma nicht liefern kann, für unvollständige Beschreibungen und deren schlechte Übersetzung, die Reparaturdauer beim Hersteller der Massageliege. Des Weiteren bin ich verantwortlich für das heutige Wetter, die unwürdigen Bedingungen Ihrer Anreise, die vollen Busse, U- und S-Bahnen. Die verstopften Straßen und die vollen Parkhäuser gehen ebenfalls auf meine Kappe. Sie dürfen mich gern dafür anschreien. Ich habe magische Fähigkeiten und kann unheilbare Krankheiten wegzaubern, außerdem bin ich in der Lage, die Behandlung zu Ihrem Wunschtermin zu machen. Ich kann die Wünsche meiner Kunden von Ihrer Stirn ablesen. Ich lächle, bin mitfühlend und ersetze den Psychiater. Ich bin Ihnen gerne beim Abbau Ihrer Aggressionen behilflich und ertrage mit voller Ruhe auch gern die schlimmsten Beschimpfungen und Bedrohungen. Alkohol- und Knoblauchfahnen, sowie Schweißgeruch gehören zu meinen Lieblingsdüften, hauchen Sie mich ruhig nach Herzenslust an. Ich ersetze die Zeitung meiner Kunden, kann Drucker, Faxe und Fernseher reparieren, Stromkabel verlegen, Plakate drucken und das ganze Mobiliar selber schreinern; kann schauspielern, singen, tanzen, fliegen, mich unsichtbar machen und unter Wasser 30 Tage die Luft anhalten. Ich kenne weder Sonn- noch Feiertage, arbeite gerne unentgeltlich bis in die späten Abendstunden und meine Familie ist mir eh’ unwichtig, denn persönliche Freizeit ist mir ein Graus. Die einzige Freude meines Daseins ist es, anderen selbstlos zu dienen und außerdem bin ich noch Natürlich Gesund-Mitglied. Wenn ich die doch mal sehen würde, tät mich das sicher vor Überlastung bewahren und außerdem gehe ich jetzt in Urlaub.


Zitat aus Dieter Dorn seinem letzten öffentlichen Auftritt

Wir haben auf dem DORN-Kongress viele Kollegen gesehen, die noch mit den alten gewaltigen Drucktechniken arbeiten. Deshalb wollen wir hier noch mal Dieter Dorn in seinem letzten öffentlichen Auftritt  zum DORN – Kongress in Stuttgart zitieren: „Wie kann DORNEN sein, wenn wir Dieter Dorn ernst nehmen. Zitat: „Zum Drücken selber sollte es in Zukunft so sein, dass der Patient zum Daumen drückt. Nicht umgekehrt. Dann will er auch gesund werden. … Der lehnt sich zu ihrem Daumen hin und zur Handkante hin lehnt er sich und wenn er die Gegenseite noch etwas dehnt, dann geht es noch butterweich rein … Je mehr Sie drücken, umso mehr kriegen sie Widerstand vom Patienten …. Der soll Vertrauen zu ihnen haben. Der macht die Übungen. … Nicht ich bin der Therapeut, sondern der Mensch der zu mir kommt ist sein eigener Therapeut.“.


Erfahrungsbericht zum DORN-Komplex

Hallo Joachim, noch eine Meldung zum DORN-Komplex: Auf das Sonnengeflecht aufgetragen hilft er gegen Reizhusten. Ich weiß nicht, ob das schon bekannt ist. Mein experimentierfreudiger Vater hat dies herausgefunden. Sobald er sich hinlegt, überfällt ihn ein heftiger Reizhusten, so dass er nicht zur Ruhe kommt. Dorn-Komplex aufgetragen und alles ist gut. Funktioniert bei ihm auch, wenn er es vor dem Hinlegen anwendet. Viele Grüße aus Oldenburg, ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute. Hella von Arnhold.


ASIL / MAUMASIL

Ein traditionelles Heilmittel aus den Bergen Asiens. Mit Maumasil, welches auch das Gold der Berge genannt wird, haben unsere Gesundheitsberater ein wertvolles Mittel zur Verfügung, um die Menschen die zu ihnen kommen, auf dem Weg in die ganzheitliche Gesundheit noch besser begleiten zu können. Hier bei uns scheint es unter der allgemeinen Bevölkerung recht unbekannt zu sein. In den Ländern wie Indien, China, den GUS Staaten als auch im Tibet ist es seit 2500 Jahren ein hoch geschätztes Naturheilmittel. Je nach Sprachregion gibt es unterschiedliche Namen für Maumasil. In Indien nennt man es „Saljit“, in Birma heißt es „Kao-tun“ was übersetzt „Blut des Berges“ bedeutet. Im Altai-Gebirge hat es den Namen „Brogschaun“ – zu Deutsch „Berg Saft“. In Kyrghystan, Kazakhstan, Uzbekistan und den meisten GUS Staaten nennt man es „Mumija“. Im Iran und Irak heißt es übersetzt „Bergschweiss“. Ich finde das ist ein passender Name für Maumasil – unter diesem Namen wird Asil in Deutschland vertrieben und als Nahrungsergänzungsmittel angeboten – wenn man bedenkt wo Maumasil gewonnen wird. Man sollte wohl besser sagen: gefunden. Du möchtest jetzt natürlich wissen wo es gefunden wird. Es ist in Zentralasien, den Ausläufern des Himalaja und im Altai-Gebirge als auch in einigen Berggegenden Afghanistans. Maumasil wird ab einer Höhe von 1000 m bis 5000 m Höhe in Felsspalten, Nischen und Höhlen gefunden. Überall findet sich eine lange und intensive Sonnenbestrahlung, eine besonders saubere Luft als auch eine spezielle Fauna und Flora. Dass es nicht einfach ist in dieser Höhe den kostbaren Urstoff abzubauen, ist einleuchtend. Es sind tagelange Aufstiege mit Transportgefäßen, Verpflegung und dem nötigen Rüstzeug notwendig. Die Rohsubstanz wird mühsam mit der Hand abgebaut. Im Tal muss es erst mal vom Gröbsten gereinigt werden. Von 50 kg Rohmasse bleibt nach der Reinigung etwa 5 kg Grundstoff übrig.

Wie ist Maumasil ursprünglich entdeckt worden? Einer Sage nach hat ein kirgisischer Khan mit seinen Gefolgsleuten bei der Jagd einen Hirsch verwundet, der ihnen trotzdem entkam. Als sie ihm nachschlichen, sahen sie das er in eine Höhle geflüchtet war und seine Wunde an einem schwarzbraunen Stein rieb und auch daran leckte. Die Wunde hörte auf zu bluten, und er erholte sich schnell. Sie berichteten das dem Khan. Er ordnete an das der Hirsch samt Stein hergebracht werden sollte. So haben seine Leibärzte die Heilwirkung des Steins erkannt und es wurden Heilmittel gegen viele Krankheiten entwickelt. Irgendwann gelangte Asil nach Griechenland und Nordasien. Dort befasste sich Aristoteles (ein Philosoph und Naturheiler) mit der Wirkung von Maumasil und schrieb sie auf.

Was ist Maumasil für ein Stoff und was sind die Hauptbestandteile? Es ist ein Konzentrat aus Harzen, Nadelbäumen, Bergkräutern, Flechten und der dortigen Mineralien. Durch Fermentierungsprozesse ist es zu einer einzigartigen Grundsubstanz verschmolzen und tropft als klebrige Masse aus den Spalten der Höhlen und Felsspalten. Hauptbestandteile sind Mineralstoffe, Spurenelemente, B-Vitamine, Alkaloide, Steroide, Polyphenole, Lipide und ätherische Öle. Biochemisch gesehen ist es mit Mykoin – ein Antibiotikum – verwandt. Es enthält Salicylsäure, 60-90 Mikro- und Makroelemente, essentielle Aminosäuren und insgesamt bis zu 90 bekannte Mineralien und Spurenelemente.